Grundsätze

Das Wohl des Kindes und des Jugendlichen steht im Mittelpunkt

  • Das Kind kann seine eigenständige, emotional starke Persönlichkeit entwickeln
  • Es erreicht die optimale Kommunikationsfähigkeit

Die Stelle ist offen und zugänglich

  • Eltern und Jugendliche und Lehrpersonen können sich unverbindlich informieren
  • Die Anmeldung erfolgt über die Eltern

Wir gehen von den Stärken des Kindes und seines Umfeldes aus

  • Nach der Abklärungsphase suchen wir gemeinsam mit den Beteiligten nach Lösungsmöglichkeiten
  • Die logopädische Therapie ist eine der möglichen Massnahmen

Zusammenarbeit ist unerlässlich

  • Alle Beteiligten arbeiten aktiv zusammen und übernehmen die Verantwortung

Die Gespräche werden vertraulich behandelt

  • Wir sind an das Amtsgeheimnis gebunden und halten uns an die berufsethischen Verpflichtungen